Jan Gysi

Ih

  

Dr. med. Jan Gysi-Kaddour

Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie FMH

info (at) jangysi.ch 


Privat

Verheiratet, 2 Töchter.

Beruflicher Werdegang

11/2020

Veröffentlichung "Diagnostik von Traumafolgestörungen", Hogrefe Verlag, Bern (Link)

Seit 3/2014

Sollievo.net, Interdisziplinäres Zentrum für Psychische Gesundheit, Bern. Geschäftsleiter.

11/2017

Präsident des Organisationskomitees des Kongresses der "Europäischen Gesellschaft für Trauma & Dissoziation ESTD" im Kursaal Bern

11/2017

Co-Herausgeber des Buches "Handbuch Sexualisierte Gewalt - Therapie, Prävention, Strafverfolgung", Hogrefe Verlag, Bern

3/2013 - 2/2014

Praxis am Hirschengraben, Bern, und Aufbau einer eigenen Praxis

2011 - 3/2013

Oberarzt Universitäre Psychiatrische Dienste Bern
Direktion Psychiatrie
Klinikdirektor: Prof. Dr. W. Strik

2007 - 2011

Oberarzt Psychiatrische Dienste RSE Burgdorf
Chefarzt: Dr. J. Zühlke

2005 - 2007

Assistenzarzt Psychiatriezentrum Münsingen
Klinikdirektoren: Drs. JP. Pauchard, R. Ineichen

2004

Hausmann

2000-2003

Assistenzarzt Psychiatrische Dienste, SRO Langenthal
Chefarzt: Dr. K. Bachmann

1999 - 2000

Assistenzarzt Medizinische Abteilung, SRO Huttwil
Chefarzt: Dr. R. Baumann

1992 - 1998

Medizinstudium Universität Bern, Schweiz


Weiterbildungen

1999 - heute

Verschiedene weitere Kurse, Seminare & Kongressteilnahmen zu Systemtherapie, Verhaltenstherapie, Traumatherapie, Psychopharmakotherapie

2007 - 2008

Nachdiplomkurs "Wirksam Managen im Gesundheitswesen"
college M, Bern

2006 - 2008

Weiterbildung Strukturelle Dissoziation
Dr. E.R.S. NijenhuisPsychotraumatology Institute Europe, Hilden BRD

1995 - 2003

Psychotherapie Ausbildung, IKP Institut Zürich


Kontaktaufnahme

Ich habe im Moment und auf absehbare Zeit keine freien Therapieplätze. Für die Vermittlung von Adressen wenden Sie sich bitte an die Therapieverbände oder an eine Opferberatungsstelle in Ihrer Nähe. 

Sie erreichen mich unter info (at) jangysi.ch. 

Achtung: Emails von mir an Gmail-Adressen landen oft im Spam. Kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner, wenn Sie mir von einer Gmail-Adresse aus schreiben.