Jan Gysi

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Spezielle Psychotraumatologie DeGPT

Geplante Seminare und Vorträge

Offene Weiterbildungen im Rahmen des Curriculums Psychotraumatologie

Diese Seminare können einzeln oder im Rahmen des Curriculums gebucht werden:

3.2.2023 / 
4.2.2023

25.8.2023 / 
26.8.2023

Seminar: «Diagnostik von Traumafolgestörungen nach ICD-11»: Diagnostik der fünf Bereiche, die bei komplextraumatisierten Menschen abgeklärt werden sollten:

1. Persönlichkeitsstörungen / Bindungsstörungen (ICD-11: 6D1ff)
2. Störungen assoziiert mit Stress (ICD-11: 6B40ff), z.B. Komplexe PTBS (ICD-11: 6B41), inkl. Differentialdiagnose zu Borderline-Störung (ICD-11: 6D11.5)
3. Strukturelle Dissoziation: Dissoziative Identitätsstörung (ICD-11; 6B64), partielle dissoziative Identitätsstörung (ICD-11: 6B65)
4. Dissoziative Symptome, inkl. dissoziativ-neurologische Symptomstörungen (ICD-11: 6B60ff)
5. Komorbide Störungen: Sucht, Essstörungen, Zwangsstörungen, Angststörungen

Erstes Seminar und Beginn des neuen Zyklus des Weiterbildungscurriculums Psychotraumatherapie / Psychotraumaberatung, Institut für Körperzentrierte Psychotherapie, Zürich (es können auch nur einzelne Seminare gebucht werden) Link



24.2.2023 /
25.2.2023

15.9.2023 /
16.9.2023

Seminar: Äussere Stabilisierung & «Belastungsstörung bei anhaltender Traumatisierung» (äussere Sicherheit, in Zusammenarbeit mit Dr. Peter Rüegger). Zweites Seminar des Weiterbildungscurriculums Psychotraumatherapie/Psychotraumaberatung, Institut für Körperzentrierte Psychotherapie, Zürich (es können auch nur einzelne Seminare gebucht werden). Link



 

Einzelne Seminare & Workshops  (nur öffentliche Veranstaltungen)

 

3.2.2023 /
4.2.2023

IKP Zürich: Diagnostik von Traumafolgestörungen: Link

24.2.2023 /
25.2.2023

IKP Zürich: Äussere Sicherheit,  Trauma & Justiz: Link

3.3.2023 /
4.3.2023

Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie, Wien (ZAP): Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Teil 1: «Diagnose DIS – wie weiter? Erste Schritte & Therapieplanung» Link

17.3.2023 /
18.3.2023


Traumahilfezentrum München: Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Modul 2 des Curriculums: «Diagnose DIS – wie weiter? Erste Schritte & Therapieplanung». Link

5.5.2023 / 
6.5.2023

IKP Zürich: «Traumaexposition bei kPTBS und DIS» (Teil des Curriculums IKP)

26.5.2023 /
27.5.2023

Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie, Wien (ZAP): Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Teil 2: «Stabilisierungsarbeit bei (p)DIS»; Link

9.6.2023 /
10.6.2023

IKP Zürich: Beratung bei Dissoziativer Identitätsstörung (Teil des Curriculums IKP)

23.6.2023 /
24.6.2023

IKP Zürich: «Traumaexposition bei kPTBS und DIS» (Teil des Curriculums IKP)

7.7.2023 /
8.7.2023


Traumahilfezentrum München: Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Modul 3 des Curriculums: «Stabilisierungsarbeit bei (p)DIS»; Link

25.8.2023 /
26.8.2023

IKP Zürich: Diagnostik von Traumafolgestörungen: Link

1.9.2023 /
2.9.2023


Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie, Wien (ZAP): Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Teil 3: «Toxische Täterbindungen, Scham & Selbstverletzungen»; Link

15.9.2023 /
16.9.2023

IKP Zürich: Äussere Sicherheit,  Trauma & Justiz: Link

27.10.2023 /
28.10.2023

Traumahilfezentrum München: Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Modul 4 des Curriculums: «Toxische Täterbindungen, Scham & Selbstverletzungen»; Link

8.12.2023 /
9.12.2023


Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie, Wien (ZAP): Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Teil 4: «Traumakonfrontation bei DIS, Trauer und Reorientierung»; Link


2024

2.2.2024 /
3.2.2024

Traumahilfezentrum München: Therapie von komplexen Traumafolgestörungen (kPTBS, pDIS, DIS): Modul 5 des Curriculums: «Traumakonfrontation bei DIS, Trauer und Reorientierung»; Link